Rund ums Tagebuch

«Das Tagebuch der Anne Frank»  wurde nach seiner Veröffentlichung als Buch auch verschiedentlich in Theaterstücken, Musicals, Filmen und Dokumentationen behandelt.

Theaterstücke

«The Diary of Anne Frank» war die erste Bühnenadaption und feierte am 5. Oktober 1955 Premiere am New Yorker Broadway. Die Bühnenbearbeitung erfolgte durch Frances Goodrich und Albert Hackett. Am 1. Oktober 1956 feierte das Stück zeitgleich in sieben deutschen Städten Premiere. Bei der Erstaufführung in Amsterdam am 27. November 1956 war auch die niederländische Königin Juliana zugegen. Das Stück feierte in vielen Ländern grosse Erfolge. Es wurde mit einem Tony Award ausgezeichnet und mehrmals nominiert. Goodrich und Hackett wurden für «The Diary of Anne Frank» mit dem Pulitzer Preis für Theater geehrt. Das Stück wurde bis 1957 aufgeführt.
1997, also 40 Jahre später, erlebte es ein Revival in einer Adaption von Wendy Kesselman. Anne Frank wurde hierbei von der berühmten Hollywood-Schauspielerin Natalie Portman gemimt. 1999 wurde das Stück für einen Tony Award als «bestes Revival eines Theaterstücks» nominiert.


Filme

«The Diary of Anne Frank» wurde 1959 und 1980 fürs Fernsehen verfilmt. Die Produktionen basierten auf dem Theaterstück von Goodrich und Hackett, welche auch das Drehbuch lieferten.
Die Produktion von 1959 gewann drei Oscars, jene von 1980 wurde 1981 mit einem Golden Globe für die beste Mini-Serie ausgezeichnet und für drei Emmy Awards nominiert.

TV-Serie

Die britische TV-Sender BBC widmete 2009 eine fünfteilige Serie dem «Tagebuch der Anne Frank». Geschrieben wurde das Drehbuch von Deborah Moggach. Die Verantwortlichen der Fernsehstation hofften mit diesem Drama, Anne Frank für Zuschauer aller Generationen fassbar zu machen. Die Serie wurde später auch in den USA gezeigt.

top

Weiteres zum Tagebuch

Entstehung

Anne Frank führte vom 12. Juni 1942 bis 1. August 1944 Tagebuch. Es gibt verschiedene Versionen.

Annes Welt

Nebst dem Tagebuch verfasste Anne im Versteck Geschichten und Märchen. Sie wollte ein "richtiges Buch" veröffentlichen.

Verlage

Das Tagebuch von Anne Frank wurde in über 70 Sprachen übersetzt. Hier finden sich die Verlage der jeweiligen Sprachen.