16.12.2013

Ari Folman produziert Animation zu Anne Frank

Über drei Jahre entwickelte der Anne Frank Fonds Basel mit Ari Folman ein bahnbrechendes Animationsprojekt zu Anne Frank und machte dieses nun öffentlich. Der israelische Filmemacher Folman wurde kürzlich für «The Congress» mit dem European Film Award für den besten Animationsfilm ausgezeichnet. Folman wird Zugang zu allen Archiven des Anne Frank Fonds Basel und der Familie Frank weltweit haben. Darunter auch Material, das bisher nicht zugänglich war. Ari Folman sieht in der Realisation dieses Projekts «eine fantastische Gelegenheit». Es bestehe eine dringende Notwendigkeit einen solchen Film zu produzieren, um die Erinnerung an das Tagebuch von Anne Frank aufrechtzuerhalten und der jüngeren Generation zugänglich zu machen, wird Folman zitiert. Die Produktion des Films beginnt im Winter 2014. 

tl_files/content/news/Ari_Folman.JPG

Zurück

top